Adventskalender: Pop up Weihnachtskarte ganz einfach selber machen / Basteln für Weihnachten
Loading advertisement...
Preload Image
Up next

COMMENT DESSINER MIGUEL DE COCO KAWAII ÉTAPE PAR ÉTAPE – Dessins kawaii facile

Cancel

Adventskalender: Pop up Weihnachtskarte ganz einfach selber machen / Basteln für Weihnachten

Das 17. Türchen in meinem Adventskalender hat sich geöffnet und in diesem zeige ich dir eine ganz einfache Anleitung, wie du eine niedliche Pop up Karte mit Schneemann basteln kannst.

Viel Spaß und eine schöne Vorweihnachtszeit 🙂

Material:
– Musterpapier: http://amzn.to/2CH3Ari
– Bastelpapier: http://amzn.to/2AYs1n2
– Falzbein: http://amzn.to/2k3e24W
– doppelseitiges Bastel Klebeband: http://amzn.to/2AXhfNY
– Zirkel: http://amzn.to/2AGtcDx
– Locher: http://amzn.to/2CGjEto
– Bastelpinzette: http://amzn.to/2j739hu
– Klebeplättchen: http://amzn.to/2yKaicQ
– Stempel: http://amzn.to/2AH3ezw
– Stempelfarbe: http://amzn.to/2AXUR6O
– Acrylblock: http://amzn.to/2yJD51h
– Envelope Punch Board: http://amzn.to/2k3dbAY
– Schere
– Lineal
– Kleber
– Bleistift

Kostenlos abonnieren: https://www.youtube.com/channel/UCBk6qx_lGJ8nvWWv07zP2-A

Instagram:https://www.instagram.com/meine_bastelwelt_yt/
Twitter: https://twitter.com/Bastelwelt_yt

Meine Infobox enthält Affiliate-Links. Wenn Du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, unterstützt du mich. Für Dich bleibt der Preis unverändert. Natürlich kannst du die Produkte auch gerne in anderen Shops kaufen. Sie dienen nur als Beispiel für Dich. Ich danke Dir herzlich für deine Unterstützung

Disclaimer: Mein Youtube Kanal ist unabhängig. Alle auf unserem Kanal gezeigten Marken bzw. Produkte sind Marken der jeweiligen Hersteller, durch die unser Youtube Kanal weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird. Sollte es einmal zu einer Kooperation oder einer Produktplatzierung kommen, so weise ich in dem dementsprechenen Video deutlich und gut erkenntlich darauf hin.

Ich danke Euch für euer Feedback, eure Treue auf allen Social Media Plattformen. Ganz liebe Grüße, Jacqueline